PYUR WLAN Kabelbox

Zugriff auf PYUR WLAN Kabelbox

Hier möchten wir Dir erklären, wie Du Zugriff auf die PYUR WLAN Kabelbox bekommst um deine Einstellungen optimieren zu können.

Vorraussetzung:

  1. Kabelbox ist angeschlossen und gestartet
  2. Computer per LAN mit Kabelbox verbunden

Starte einen Browser Deiner Wahl auf Deinem PC. Wir empfehlen Dir Mozilla Firefox, es sollten aber auch alle anderen Browser funktionieren.
Gib in deiner Adresszeile folgende IP-Adresse ein: 192.168.0.1 (ohne Zusatz wie www. o. ä.).

Jetzt sollte ein Anmeldebildschirm erscheinen wo du deine Zugangsdaten eingeben kannst. Standardgemäß sollte das mit dem Benutzernamen „admin“ und dem Passwort „tc“ funktionieren. Klappt es mit diesen Zugangsdaten nicht dann schaue bitte in deinem Handbuch nach, welches Du mit deiner Kabelbox erhalten hast.

Jetzt kannst Du deine gewünschten Einstellungen in der PYUR-Kabelbox vornehmen.

Betreffend unserem Beitrag: PYUR – WLAN geht nicht erklären wir Dir hier, wie Du deinen W-LAN Kanal ändern kannst.

Nachdem Du dich eingeloggt hast, navigierst du wie folgt:

Menü oben: WLAN

Linkes-Menü: Allgemein und dort auf Hauptnetzwerk.

Jetzt siehst Du im Hauptfenster die Kanaleinstellungen an der
4. Stelle.

Die Tele Columbus AG empfiehlt hier folgende Einstellungen:
Für eine möglichst stabile WLAN-Verbindung solltest Du im 2,4GHz-Band einen der Kanäle 1, 4, 9 oder 13 einstellen.
Welche Kanäle deine Endgeräte im 5Ghz-Band nutzen können, erfährst du aus dem Handbuch oder vom jeweiligen Hersteller. Auf „Nummer Sicher“ gehst Du, wenn Du einen der Kanäle 36, 40, 44 oder 48 fest einstellst.

Über die Android-App, die wir dir in unserem Beitrag PYUR – WLAN geht nicht vorgestellt haben, siehst Du die WLAN Kanal-Auslastung in deiner Umgebung. Jetzt kannst Du dein WLAN perfekt optimieren.

Begleitend zu unserem Beitrag hier die Download-Möglichkeit des kompletten Handbuches: PYUR WLAN Kabelbox

15 Kommentare

  1. Ich bin seit September 2017 Telecolumbus Kunde und hatte immer WLAN und von heute auf morgen haben die WLAN mir stillgelegt auch keine Neueinrichtung bringt was es gab von seiten Telecolumbus nie ein Wort von zubuchen jetzt nach Monaten schalten die mich mit WLAN ab.

    1. Hallo Frau M.
      bei Ihnen scheint es mehr um Vertragsangelegenheiten zu gehen, daher möchten wir Sie bitten sich an die Hotline von PYUR (030 25 777777) oder an einen unserer Shops z. B. in der Innere Klosterstraße 21 (0371 380 30 07) zu wenden.
      Die Hotline selbst wäre aber der direktere Zugriff. Hin und wieder ist diese etwas vergriffen, daher unser Tipp: Ausdauer haben, Lautsprechtaste an, Finger auf Wahlwiederholung.

    2. Hallo. Bei mir das selbe Problem. Nur bei mir haben sie gemeint das es eine zubuchbare Option für 3 € mehr im Monat sei. Bisher erfolgte aber keine Freischaltung (4 Tage) bei dem Mitarbeiter am Telefon bin ich mir allerdings nicht sicher ob er zu der kompetenten Sorte gehört. Musste ihm alles aus der Nase ziehen bis dahin das er mir noch für 7 € mehr 30tsder andrehen wollte. Erst 10 min später erfuhr ich von dieser Option. Er fragte ob wlan benötigt wird (sonst würde ich ja nicht anrufen -.- ) und meinte das er das nun zubucht. Aber ab wann es freigeschalten wird kann er nicht sagen. Seit 4 Tagen sitze ich nun da und versuche den Knopf zu drücken aber wlan lässt sich weiterhin nicht aktivieren. Vielleicht ists bei mir ja tatsächlich noch ein anderer Fehler. Aber ich hoffe einfach das es nur an dieser Option lag. Wie lang dauert denn i.d.R. die Freischaltung? Glg Kathleen

      1. Mit wem Sie jetzt telefoniert haben und ob hier dann tatsächlich die WLAN-Option bei Ihnen freigeschalten worden ist können wir leider nicht in Erfahrung bringen. Bei Ihnen gibt es nun 2 Möglichkeiten: Erstens einmal die PYUR-Hotline versuchen zu erreichen (030 25 777777) um schauen zu können ob bei Ihnen WLAN tatsäschlich gebucht worden ist.
        Wenn JA, dann könnten wir Ihnen anbieten uns mit dem Modem im Shop zu besuchen. Hier könnten wir Ihnen zeigen wie die WLAN-Option freigeschalten wird.
        Eventuell können Sie uns auch telefonisch kontaktieren, möglich das wir Ihnen das per Telefon sogar übermitteln können (0371 49 39 871). Im Falle das Sie anrufen stellen Sie sich bitte mit Ihrem Namen und diesen BLOG-Beitrag vor.

  2. Hallo aus Potsdam!

    Danke für Ihren Artikel, der mir sehr geholfen hat. Ich bin bei TC seit 2016 und hatte zuvor keine Probleme mit WLan. In letzter Zeit aber habe zunehmend Wlan-Ausfall gehabt. Der Kundencenter-Mitarbeiter hat mir empfohlen den Router immer wieder zu resetten. Das hat ein Paar mal geholfen bis eines Tages gar nichts mehr ging. Ich habe wie in Ihrem Artikel beschrieben vorgengangen und den Kanal 13 eingestellt. Seit gestern funktioniert Wlan einwandfrei.

    Auch die App WIFI Analyzer für Android Geräte ist sehr hilfreich.

    Nochmal vielen Dank!

  3. Hallo,
    ich komme nicht mehr in den Router rein, um meine Wlan Einstellungen zu verändern, bzw. zu überprüfen. Benutze den Morzilla Firefox. Habe es aber auch schon über den Chrom Browser versucht, aber ständig kommt diese Meldung
    „…Diese Verbindung ist nicht sicher

    Der Inhaber von 192.168.0.1 hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen.

    Weitere Informationen…

    Fehler an Mozilla melden, um beim Identifizieren und Blockieren böswilliger Websites zu helfen

    192.168.0.1 verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.

    Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil das Aussteller-Zertifikat unbekannt ist.
    Der Server sendet eventuell nicht die richtigen Zwischen-Zertifikate.
    Eventuell muss ein zusätzliches Stammzertifikat importiert werden.
    Das Zertifikat gilt nicht für den Namen 192.168.0.1.

    Fehlercode: SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER

    Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen?

    Mit freundlichen Grüßen Ingrid Wolter

    1. Versuche es einmal mit dem IE 11; also dem älteren Internet Explorer. Wir werden uns in den nächsten Tagen einmal um diese Problematik kümmern um hier eine genauere Problemlösung anbieten zu können.

      1. Hier vielleicht noch ein Lösungsvorschlag. Es passiert selten aber hin und wieder kommt es vor das das Rechnerdatum nicht richtig eingestellt ist. Wenn ja kann das schon fatale Folgen haben was die SSL-Zertifikate angeht, denn die unterliegen einer Laufzeit. Ist das Rechnerdatum nicht im Bereich der Laufzeit eines SSL-Zertifikates, dann wird der Browser beim Zugriff auf die entsprechende Seite meckern und diesen erst einmal verweigern.

      2. Hallo,
        habe erst jetzt gesehen, dass eine Antwort auf meine Frage kam. Leider ist das Problem immer noch bei mir und wenn ich über den IE reingehe, soll ich was installieren und das will ich nicht, da ich nicht so ein großes Wissen habe. Deshalb wäre ich dankbar, wenn es eine andere Lösung geben würde.
        MfG
        I. Wolter

  4. Ich war Kunde von cablesurf und nun von Pyur.
    Ich bin schwer beim überlegen, ob ich die Fritzbox wieder zurück geben soll.
    das hat weniger damit zu tun, daß mir die Fritzbox nicht gefällt, im Gegenteil.
    Die fritzbox ist der Hammer 🙂
    ABER:
    Ich möchte mir eine normale Fritzbox kaufen, um diese hinter dem „Internetversorger“
    aufzubauen. Als etwas anderes wird das neue Modem dann auch nicht mehr fungieren.
    So hätte ich mir mit geringen Mitteln eine DMZ aufgebaut.
    Eine Frage bleibt noch:
    ist es möglich, mir mit der Kabelbox eine VPN einzurichten?

    1. VPN-Verbindungen sollten in der Regel funktionieren, auch bei Pyur. Die Frage wäre nur, in welche Richtung VPN genutzt werden soll. Da bei Pyur die öffentliche IP-Adresse hin und wieder geändert wird müsste man hier DDNS nutzen. Das geht z.B. derzeit noch kostenfrei über noip dot com. Manche Hostinganbieter bieten so etwas auch in Ihren Paketen an, z. B. All-Inkl. Prinzipiell benötigt man bei einer VPN nicht zwingend die Fritz!Box, da das Pyur Modem für solche Geschichten ebenfalls eingerichtet werden kann. Möchte man aber mehr Luxus, mehr Features und bei kniffligen Angelegenheiten (z. B. spezielle DDNS-Anbieter) dann ist die Fritz!Box genau richtig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*