Pyur Receiver ARC-1010H

Fehlerdiagnose Pyur Receiver ARC-1010H

Dein Pyur Receiver hat sich aufgehängt?

Kein Bild mehr auf dem Fernseher?

Im folgenden wollen wir Dir die Fehlerdiagnose bei dem Pyur Receiver ARC-1010H etwas näher erläutern. Wir zeigen Dir Problem-Szenarien, deren mögliche Ursachen und natürlich auch Lösungsvorschläge.

Dein Pyur Receiver findet keine Sender? Deine Receiver reagiert nicht mehr? Die Fernbedienung spinnt rum?

Hier findest Du Lösungen zu verschiedensten Fehlern bei Deinem Pyur Receiver:

Es gibt hierfür 2 mögliche Ursachen:

Das Steckernetzteil ist nicht angeschlossen: Stelle sicher, dass das Steckernetzteil an eine Steckdose angeschlossen ist.

Der Receiver befindet sich im Energiesparmodus (Deep Standby): Hier liegt kein Fehler vor.  Drücke die Standy-Taste am Receiver oder auf deiner Fernbedienung 1x.

Es gibt hierfür 3 mögliche Ursachen:

Falscher Anschluss des Audio-/Videoausgangs des Receivers an das TV-Gerät: Verbinde den Audio/Video-Ausgang des Receivers ordnungsgemäß mit deinem TV-Gerät.

Das TV-Gerät ist ausgeschaltet: Schalte dein TV-Gerät ein. Sollte immer noch kein Bild vorliegen, achte auf die richtige Einstellung am TV.
Je nachdem der HDMI- oder Scartanschluss des Receivers verwendet wird muss dein TV-Gerät auf diesen Kanal geschalten werden. In den meisten Fällen kannst Du das über die „Input oder Source“ Taste an der Fernbedienung deines TV-Gerätes vornehmen.

Der Receiver befindet sich im Standby-Modus: Schalte den Receiver ein, die grüne LED muss anschließend leuchten.

Es gibt hierfür 2 mögliche Ursachen:

Die Fernbedienung hat keine oder leere Batterien:  Wechsel beide Batterien aus. Du benötigst hierfür den Batterie-Typ AAA.

Die Fernbedienung ist falsch ausgerichtet:  Richte die Fernbedienung direkt auf den Pyur Receiver.

Es gibt hierfür 1 mögliche Ursache:

Schlechter Signalempfang:  Schließe das mitgelieferte
Antennenkabel ordnungsgemäß an und prüfe die Signalqualität. Diese sollte 100% betragen!

Signalqualität prüfen: Im Menü unter System –> Signalerkennung wird dir die Signalstärke und -qualität Deines Eingangssignales angezeigt. Ist diese zu niedrig und Du verwendest das richtige Koaxial-Kabel, dann melde diese Information an die Pyur-Hotline unter 030 25 777 777.

Es gibt hierfür 1 mögliche Ursache:

Es wurden nicht alle vorhandenen Programme in der Hauptliste angelegt:  Starte den automatischen Suchlauf nochmals.
Automatischer Suchlauf: Gehe in das Menü unter Einstellungen –> Kanalsuche. Wähle hier die Option: „Automatischer Suchlauf“. Warte bis dieser Suchlauf vollständig abgeschlossen ist.

Hier  die Erklärung der einzelnen Suchlaufoptionen:

Manueller Suchlauf: Diesen verwendest du z. B. um einen einzelnen Kanal zu suchen. Speziell wenn hier durch das Pyur-Angebot ein neuer Kanal hinzugekommen ist, ist diese Option vorranging zu verwenden.
Lineare Suche: Hier werden die kompletten Kanäle durchgesucht und alles was gefunden wird erscheint in der Programmliste.
Automatischer Suchlauf: Hier wird die Suche mit den von Pyur vordefinierten Einstellungen durchgeführt. Alle gefundenen programme werden automatisch einsortiert. Pyur empfiehlt z. B. bei der Ersteinrichtung diese Suchlaufart zu verwenden.

Es gibt hierfür 1 mögliche Ursache:

Deine SmartCard wurde nicht erkannt:  Prüfe, ob Du die SmartCard richtig eingesetzt hast.

2 Smartcard Fehlermeldungen gibt es:

Fehlt die Smartcart: „Smartcard nicht eingesteckt“
Ist die Smartcard falsch herum einesteckt: „Smartcard nicht korrekt erkannt, bitte prüfen“.

TIPP:

Im Menu unter Verschlüsselungssystem findest Du die Option Conax. Hier kannst Du den Status der Smartcard prüfen und auch weitere Einstellungen vornehmen.

Es gibt hierfür 1 mögliche Ursache:

Ein defekter Datenstrom hat dein Gerät blockiert:  Hier gibt es 2 Resetmöglichkeiten:

Normalen Reset durchführen:

Halte die Standby-Taste am Gerät (Vorderseite) für 5 Sekunden gedrückt. Daraufhin startet dein Receiver neu. Alle Einstellungen bleiben hierbei erhalten; also auch Deine sortierte Kanalbelegung usw.. Die meisten Probleme werden mit dieser Reset-Funktion behoben.

Flash-Reset durchführen (Auslieferungszustand):

Halte die Standby-Taste am Gerät (Vorderseite) für 15 Sekunden gedrückt. Daraufhin startet dein Pyur Receiver neu. Alle individuellen Einstellungen gehen hierbei verloren und der Auslieferungszustand wird wieder hergestellt.

Pyur Receiver ARC-1010H Vorderseite, Resetfunktion
Pyur Receiver ARC-1010H Vorderseite, Resetfunktion
Übersicht Pyur Receiver ARC-1010H Anschlüsse
Übersicht Pyur Receiver ARC-1010H Anschlüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*